LMU-Rabauken

Kinderkrippe an der Ludwig-Maximilians-Universität

Aufnahmeverfahren

Kinder können ab einem Alter von ca. 1 Jahr aufgenommen werden. Die Anmeldung der Kinder erfolgt durch ein Anmeldeformular, welches im Downloadbereich zur Verfügung steht. Neben allgemeinen Angaben werden hierbei noch der Bezug und die Art der Beschäftigung an der LMU abgefragt. Grundsätzlich können nur Kinder aufgenommen werden, die zusammen mit ihren Eltern ihren Hauptwohnsitz in München haben.

Bitte berücksichtigen Sie, dass bei den LMU-Rabauken eine Impfpflicht gilt: Die Aufnahme und der Verbleib des Kindes in die Krippe setzt folgende von der STIKO empfohlene Impfungen voraus: 5-fachImpfung gegen Tetanus, Polio, Diphtherie, Haemophilus influenzae und Pneumokokken; die Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln sollte zu dem von der STIKO empfohlenen Zeitpunkt durchgeführt werden und die Impfnachweise nachgereicht werden.

Das Auswählen der Kinder wird in enger Zusammenarbeit mit den Fachkräften durchgeführt. Hierbei wird zunächst von diesen das Geschlecht und das Alter des neuen Kindes in Hinblick auf eine gemischte Gruppe festgelegt. Ziel ist ein ausgewogenes Geschlechter- und Altersverhältnis. Zusätzliche Kriterien sind „Geschwisterkind“ (Kinder, die gleichzeitig in der Einrichtung betreut werden), wenn beide Eltern der LMU angehöhren oder soziale Härtefälle (z.B. alleinerziehende Mütter oder Väter). Danach wird chronologisch in der Warteliste das erste auf diese Angaben passende Kind ausgewählt und kontaktiert. Nach einer persönlichen Vorstellung erfolgt dann die Entscheidung über die Aufnahme in der Elternversammlung in vorheriger Absprache mit den Fachkräften. Die Vergabe für die Krippenplätze findet im Frühjahr (April/Mai) statt, die Eingewöhnungen starten gestaffelt ab September. Selten werden unterjährig Plätze frei, die dann entsprechend nachbesetzt werden

Anmeldung

Vor der Anmeldung bitten wir Sie, sich mit dem pädagogischen Konzept der LMU-Rabauken vertraut zu machen. Es stellt die Grundzüge der Betreuung, Erziehung und des Tagesablaufs in der Krippe dar. In Elterninitiativen haben die Eltern mehr Gestaltungsfreiräume und Mitwirkungsmöglichkeiten als in öffentlichen oder kommerziellen Krippen - allerdings auch mehr Pflichten. Nähere Informationen hierzu finden Sie auch in der Geschäftsordnung und Krippenvertrag und in der Satzung des Vereins LMU-Rabauken e.V. (beides im Downloadbereich)

Zur Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular (ebenfalls im Downloadbereich) aus und schicken Sie es per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an den LMU Rabauken e.V. . Nach Eingang der Anmeldung melden wir uns. Die Anmeldung bitte ausschließlich elektronisch (per Email) einsenden. Es reicht völlig, bereits geborene Kinder auf die Warteliste setzen zu lassen.

Rückmeldung

Bitte bestätigen Sie jeweils im Mai und November mit einer kurzen Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, dass sie weiterhin Interessen an einem Krippenplatz haben.

Betreuungskosten

Die Betreuungskosten setzen sich aus dem Monatsbeitrag, Vereins- und Essensgeld zusammen. Folgende Buchungsoptionen sind möglich:

  1. 4 Stunden (Monatsbeitrag €205, Verein €5, Essensgeld €40 = €250)
  2. 4 ¾ Stunden (Monatsbeitrag €230, Verein €5, Essensgeld €40 = €275)
  3. 5 ½ Stunden (Monatsbeitrag €255, Verein €5, Essensgeld €40 = €300)
  4. 6 ¼ Stunden (Monatsbeitrag €280, Verein €5, Essensgeld €40 = €325)
  5. 7 ½ Stunden (Monatsbeitrag €305, Verein €5, Essensgeld €40 = €350)